Alexandr Azarkevitch

 
Dr. Alexandr Azarkevitch (Lodz, Polen / Berlin)
Tänzer, Choreograph, Produktionsmanager im Bereich Film und Fernsehen, Kulturmanager, Theaterexperte, Balletthistoriker, Tanztheoretiker, Doktor für Humanwissenschaften im Bereich Kunst /Theaterwissenschaft mit den Schwerpunkten Kultur- und Ballettgeschichte, Tanztheorie. Preisträger internationaler Festivals und Wettbewerbe, Präsident des „Internationalen Sergei Diaghilev-Vereins zur Promotion der Choreographischen Kunst“ in Lodz, Polen. Ideengeber und Leiter des Internationalen Sergei Diaghilev-Wettbewerbs für Choreographische Kunst in Lodz, Polen. Prodekan des Instituts für Tanz derFakultät fürKunst,Universität für Geistes- und Wirtschaftswissenschaften in Lodz, Polen. Choreographien und Regie in Opernhäusern, Musiktheatern, Ballettensembles, Tanztheatern und Schauspielhäusernunter anderem an folgenden Häusern: Wiliam Horzyca Theatre in Torun, Polen; Staatliches Theater »Bei der Brücke« (»U Mosta«) in Perm, Russland; Staatliches Theater »Evgeny Panfilov Ballet« in Perm, Russland; Tanztheater in Kielce, Polen; Leon Kruczkowski Theater in Zielona Gora, Polen; Musiktheater in Posen, Polen; Großes Theater in Lodz, Polen; Neues Theater in Słupsk, Polen; Baltische Staatsoper in Danzig, Polen; Musiktheater Danuta Baduszkowa in Gdynia, Polen, Wojciech Boguslawski Theater in Kalisz, Polen. Juror für internationaleTanz-, Choreographie- und Theater-Wettbewerbe in Russland, Weißrussland, der Ukraine, Italien, Griechenland, Argentinien und Polen.
 
WICHTIGSTE AUSZEICHNUNGEN
  • 2018Silbernes Verdienstkreuz der Republik Polen für die Verdienste um die Entwicklung der Wissenschaften, verliehen vom Präsidenten der Republik Polen.
  • 2017    Auszeichnung für die Entwicklung des Tanzstudiums und den Beitrag zur Verbesserung der Lehre, verliehen durch den Rektor der Universität der Geistes- und Wirtschaftswissenschaften in Lodz, Polen.
  • 2012Gloria Artis Medaille für kulturelle Verdienste, verliehen durch den Minister für Kultur und Nationales Erbe der Republik Polen.
  • 2005 Finalist der Producers Competition for the Best Culture Project. Perm, Russland.
  • 2005 Kunstpreis im Bereich Tanzkunst, verliehen durch den Bürgermeister der Stadt Gdynia, Polen.
  • 2004 Sergei Diaghilev Medaille in Silber für herausragende Leistungen bei der Entwicklung der Choreographie, verliehen durch die Diaghilev-Stiftung,Perm/Moskau, Russland.